top of page
Suche
  • Thomas

CHAD HEDRICK, Ehrengast der 24H Rollers 2024.




 

DIE lebende Legende unseres Sports.

Er ist für den Eisschnelllauf das, was ein Pelé oder Zidane für den Fußball ist: eine Legende. Er stand fast zwei Jahrzehnte lang an der Spitze unseres Sports und begeistert uns auch heute noch, obwohl er schon vor fast 15 Jahren in den Ruhestand getreten ist.


CHAD HEDRICK ist Herr :


- 50 Weltmeistertitel im Inline-Skating über Distanzen von 1000 m bis zum Marathon (1994-2002).


- Olympiasieger auf der Langbahn, nachdem er seine Inline-Karriere beendet hatte und nur ein Jahr lang trainiert hatte, wurde er Weltmeister im Eisschnelllauf. Er stellte sechs neue Weltrekorde auf (der erste Mensch in der Geschichte, der unter 13 Minuten über 10.000 Meter blieb). Vier Jahre später (2006) wurde er Olympiasieger über die 5000m-Distanz.

 




Christophe Audoire - Internationaler Trainer und Organisator der 24 H Rollers Le Mans :

"Bei jeder Gelegenheit, bei der ich Chad getroffen habe, hat er mich immer fasziniert und mit seinem Charisma beeindruckt.

Chad ist auch Monsieur DOUBLE-PUSH. Seit seinem ersten Weltmeistertitel 1994 in Frankreich hat er die ganze Welt mit seiner ganz besonderen Art des Eislaufens überrascht.

In diesem olympischen Jahr freue ich mich sehr, dass wir den größten Inline-Skating-Champion aller Zeiten als Ehrengast in Le Mans begrüßen können.

In Kürze werde ich ihn in Houston treffen, um ihn zu interviewen und mit ihm einen Vortrag vorzubereiten, den er bei seinem Besuch in Le Mans halten könnte. (Am Freitag, den 28. Juni) Fortsetzung folgt ... ".


LINK zu Arnaud Gicquel wird Inline-Skating-Weltmeister .

LINK VIDEO OLYMPISCHER TITEL von 2006.




20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

留言


bottom of page